Skip to content

Mobile Authentifizierung für Self-Service-Transaktionen

Die Pandemie hat den Trend zu kontaktlosen Geschäfts- und Verbrauchertransaktionen beschleunigt. Mobile Authentifizierungstechnologien machen es sowohl Unternehmen als auch Verbrauchern einfacher.

Berührungslose Self-Service-Transaktionen werden für die meisten Arten von Unternehmen zur Norm, vom Fahrkartenverkauf bis zum Check-in im Hotel. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Die Kontaktreduzierung verringert zugleich die Möglichkeit der Verbreitung von Krankheitserregern wie z.B. des Coronavirus.
  • Mehr Komfort für die Nutzer durch verkürzte Wartezeit und mehr Kontrolle darüber, wann und wie sie eine Transaktion durchführen.
  • Senkung des Personalbedarfs und der Kosten für Unternehmen. Transaktionen können unabhängig von Zeit und Ort durchgeführt werden, wann immer Kunden es wünschen - selbst an abgelegenen Orten oder zu Nebenzeiten.

Mobile Authentifizierungstechnologien mit Smartphone-Anwendungen, die mit Bluetooth® Low Energy (BLE) oder Near-Field Communication (NFC) betrieben werden, sind ideal für Self-Service-Transaktionen. „Mobil“ ist dabei das Schlüsselwort: In den USA, der EU und den meisten asiatischen Ländern ist die Nutzung von Smartphones unter Erwachsenen im erwerbsfähigen Alter nahezu universell. Ein mobiles Authentifizierungssystem macht sich also ein Gerät zunutze, das fast jeder bereits in der Tasche hat. Es müssen keine Mitgliedskarten oder Passwörter ausgegeben oder verwaltet werden. Der Benutzer zückt einfach sein Handy, hält es über das Lesegerät (z. B. an einem Kiosk oder Drehkreuz) und kann loslegen.

Ticketing und Kioske

Kiosksysteme werden für viele Arten von Verbraucher- und Geschäftstransaktionen immer beliebter: Sie ermöglichen einen 24/7/365-Zugang zu Waren und Dienstleistungen, selbst an abgelegenen Orten, wo persönlicher Service nicht zur Verfügung steht. Für die mobile Authentifizierung muss man keine Brieftasche, Kreditkarte oder Mitgliedskarte mehr hervorholen - die Benutzer zücken einfach ihr Smartphone, um eine Kontoverbindung herzustellen und Kioskdienste zu aktivieren. Die Smartphone-Authentifizierung eignet sich für die meisten Arten von Kiosken, einschließlich:

  • Verkaufsautomaten für physische Waren oder Equipment (sowohl für Verbraucher als auch im industriellen Arbeitsumfeld)
  • Ticketing-Systeme für Unterhaltung und den öffentlichen Verkehr
  • Spielautomaten
  • Selbstbedienungskioske für Informationen oder für den Internetzugang

Ein mobiles Authentifizierungssystem kann auch verwendet werden, um über ein ins Drehkreuz integriertes Lesegerät direkten Zugang zu einem Veranstaltungsort oder einer Bahnlinie zu erhalten. Auf diese Weise können Personen im Voraus Tickets kaufen und sich bei ihrer Ankunft am Veranstaltungsort mit ihrem Smartphone identifizieren.

Hotels und Gastgewerbe

Einige Hotels gehen zu Selbstbedienungs-Check-in-Systemen über, die es Besuchern ermöglichen, ohne die Hilfe eines Rezeptionisten einzuchecken und Zugang zu ihren Zimmern zu erhalten. Besucher können jederzeit problemlos einchecken, auch spät in der Nacht.

Mit der Smartphone-Authentifizierung entfällt die Notwendigkeit, einen physischen Schlüssel bzw. eine Schlüsselkarte auszugeben. Wenn Gäste mit ihrem Telefon an der Rezeption einchecken, wird ihnen in der Authentifizierungs-App das zugewiesene Zimmer angezeigt – und schon können sie es mithilfe des Smartphones aufschließen.

Fitness, Bike Share und mehr

Smartphone-Ausweissysteme können auch in einer Reihe anderer Branchen eingesetzt werden, um Kontakte zu verringern, z. B.:

  • Fitnesscenter
  • Service- und Print-Shops (in Unternehmen oder auf dem Campus)
  • Car- und Bike-Sharing

 Auch bei physischen Zugangskontrolllösungen (z. B. Aufzügen oder Drehkreuzen) kann die Smartphone-Anmeldung eingesetzt werden, um die Besucherströme zu lenken und die Anzahl der Personen in einem Bereich zu begrenzen. Dadurch wird der Kontakt von Mensch zu Mensch und die Möglichkeit der Übertragung von Krankheitserregern weiter reduziert.

Mit mobiler Authentifizierung können Unternehmen den persönlichen Kontakt in allen möglichen Szenarien reduzieren – aus hygienischen Gründen, um den Kundenservice und die Kundenzufriedenheit verbessern oder um die Personalkosten zu senken. Aus diesem Grund setzen zukunftsorientierte Unternehmen mobile Authentifizierung für Geschäfts- und Verbrauchertransaktionen ein.

 

Möchten Sie mehr über die Integration von mobilen Geräten in Ihre Authentifizierungslösung erfahren? 

Ja, ich will mehr lesen

Sign up today